CHÂTEAU DU PRIORAT ROSÉ

6,25 

(0,75 l, 8,33€/l)

Feinste Erdbeer- und Kirscharomen, die an frisch gekochte Marmelade erinnern, filigran strukturiert und nachhaltig am Gaumen

Rebsorten: 45% Cabernet Franc, 35% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon

Beschreibung

Chateau du Priorat Rosé

Die südwestfranzösische Region Bergerac ist im Westen die natürliche Fortsetzung des Libournais mit seinen Prestigegewächsen von Pomerol und St.-Emelion. Nur eine administrative Grenze trennt Bordelais und Perigord. Böden, Klima und Rebsorten sind auf beiden Seiten gleich. So galt Bergerac lange Zeit als Bordeaux-Ersatz. Wenige Kilometer von dieser Grenze entfernt produziert die Familie Maury auf dem ehemaligen Weinbergen des Priorates von St.-Martin seit über 180 Jahren ihre Weine. Nachdem früher die gesamte Ernte an die Genossenschaft abgeführt wurde, keltert Monsieur Maury seit dem Jahrgang 1987 seine eigenen Weine. Auf den Kalk-Sandböden der nach Süden ausgerichteten Weingärten entsteht eine typische Bordeaux-Cuvée aus 45% Cabernet Sauvignon, 45% Cabernet Franc und 10% Merlot. Die Weine vom Chateau du Priorat haben ein erstklassiges Preis-/ Leistungsverhältnis und gehören seit Jahren zu den Besten der Appellation Bergerac. Der französische Weinführer Guide-Hachette kürt den Rose jährlich zu den Gebietsbesten!

Ausgezeichnet – “Coup de Coeur“: Die Familie Maury vom Chateau du Priorat freut sich über eine würdige Auszeichnung ihres Bergerac Rosé. Der 2015er Jahrgang unseres Bestsellers erhielt 2 Sterne im Weinführer GUIDE HACHETTE und die Auszeichnung mit dem “Coup de Coeur“: “Die kräftige Farbe läßt das Beste hoffen und hält, was sie verspricht – übervolle Frucht im Bouquet wie am Gaumen, mit Noten von Erdbeere, Himbeere, Pfirsich und Zitrusfrüchte, leicht pikant, mit viel Fülle, seidiger Textur und schöner Balance zwischen Fruchtfülle und Säure. Ein Rosé, den man sich merken sollte.“

Zusätzliche Information

Inhalt